Vierkantig


Vierkantig
Alle vêrkantig, seggt Lohmann, bet op den Grüttputt, de mutt rund lopen.Diermissen, 339.
[Zusätze und Ergänzungen]
All vêrkantig, segg jene Fru, aber dat Geld mutt rund gan.Plattdütscher Husfründ, II, 46.

Deutsches Sprichwörter-Lexikon . 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Vierkantig — Vierkantig, der Länge nach vier Seiten habend …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Vierkantig — Vierkantig, adj. et adv. welches im gemeinen Leben, besonders Nieder Deutschlandes, für viereckig gebraucht wird …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • vierkantig — vier|kan|tig <Adj.>: vgl. ↑ achtkantig. * * * vier|kan|tig <Adj.>: vgl. ↑achtkantig: Zwei geflochtene Peitschen und ein es Tischbein haben sie ... an die Wand gestellt (Bredel, Prüfung 46) …   Universal-Lexikon

  • vierkantig — vier|kan|tig …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Jemanden achtkantig \(auch: vierkantig\) hinauswerfen \(auch: rausschmeißen\) —   Die saloppe Wendung besagt, dass jemand ausgesprochen grob und unter Umständen auch handgreiflich hinausgewiesen oder entlassen wird: Als man merkte, dass sie ihre Zeugnisse gefälscht hatte, hat man sie achtkantig hinausgeworfen …   Universal-Lexikon

  • Cassiope — Schuppenheiden Blühende Vierkantige Schuppenheide (Cassiope tetragona) Systematik Klasse …   Deutsch Wikipedia

  • Cassiopoideae — Schuppenheiden Blühende Vierkantige Schuppenheide (Cassiope tetragona) Systematik Klasse …   Deutsch Wikipedia

  • Pyramiden-Günsel — (Ajuga pyramidalis) Systematik Euasteriden I Ordnung: Lippenblütlerartige (Lami …   Deutsch Wikipedia

  • Schuppenheiden — Blühende Vierkantige Schuppenheide (Cassiope tetragona) Systematik Kerneudikotyledonen Asteriden …   Deutsch Wikipedia

  • Stangenkunst — (Spielwerk), Vorrichtung zur Fortpflanzung einer geradlinig hin u. her gehenden Bewegung, bisweilen auf sehr bedeutende Entfernungen od. Tiefen, weil man nicht immer die Kraftmaschine (Wasserrad) in unmittelbarer Nähe bei dem Orte anbringen kann …   Pierer's Universal-Lexikon